Orbea Teams

Andrew Starykowicz „Der Wiedergeborene” bricht den Fahrrad-Rekord im Ironman 70.3 von Monterrey!

2017-05-14

Nachdem er auf dem Fahrrad beim Ironman seinen eigenen Rekord gebrochen hatte, hat Andrew beim mexikanischen Rennen nun das beste Tempo aller Zeiten erreicht: die Uhr wurde nach 1 Stunde, 57 Minuten und 22 Sekunden gestoppt.

Von einem Rekord zum nächsten. Kein Zweifel, Andrew Starykowicz „Der Wiedergeborene“ erlebt ein Riesen-Comeback. Vor nur wenigen Wochen brach der zum dritten Mal den Rekord des Cycling-Segments bei einem Ironman; damit ist es dem amerikanischen Triathleten aber anscheinend nicht genug, denn heute, beim Ironman 70.3 von Monterrey, hat er es wieder einmal geschafft.

Andrew schoss im Sattel seines Ordu dahin, bis die Uhr bei 1 Stunde, 57 Minuten und 22 Sekunden anhielt. Noch ein Rekord! Die beste Zeit auf dem Fahrrad bei dem mexikanischen Rennen der Geschichte. Es erübrigt sich, daran zu erinnern, dass Andrew acht Monate nach seinem schweren Unfall, bei dem er während des Trainings überfahren worden war, wieder zum Wettkampf zurückgekehrt war. Eine wahre Sportsbestie, die mit seinen Erfolgen bewiesen hat, was in ihr steckt.

Das Rennen wurde letztendlich von dem Amerikaner Kevin Collington mit einer Zeit von 3 Stunden, 42 Minuten, 9 Sekunden entschieden. Starykowicz wurde Neunter und gelang so unter die Top 10 des Wettkampfes.

Herzlichen Glückwunsch Andrew!