Orbea Teams

Bouhanni gewinnt die vierte Etappe der Katalonien-Rundfahrt

2017-03-23

Der Fahrer des Team Cofidis hat sich im Sprint mit Abstand gegenüber seinen Konkurrenten durchgesetzt, um den 54. Sieg seiner Profikarriere zu erlangen.

Nacer Bouhanni gewinnt somit seinen zweiten Sieg in dieser Saison – den dritten für das Team Cofidis – auf der vierten Etappe der Katalonien-Rundfahrt von Llívia nach Igualada.

Der französische Fahrer des Team Cofidis war auf seinem Orca mit 03h04m27s schneller als seine Konkurrenten, der Italiener Davide Cimolai und der Südafrikaner Daryl Impey, die Platz 2 und 3 belegten. Dieser Sieg ist für ihn der dritte bei der Katalonien-Rundfahrt und der 54. insgesamt.

Orbea stellt dem Team Cofidis seine besten Wettkampfmodelle zur Verfügung, damit es an den anspruchsvollsten Radrennen der Welt teilnehmen kann