Orbea Teams

Bouhanni gewinnt die zweite Etappe der Tour du Poitou-Charentes!

2017-08-23

Der Fahrer des Team Cofidis hat im Sprint die zweite Etappe dieses französischen Radrennens gewonnen, die von Saint-Savinien über 185 km nach Roumazières führte

Nacer Bouhanni hat sich im Sprint am Ziel der zweiten Etappe der Tour de Poitou Charentes durchgesetzt, die über 185 Kilometer von Saint-Savinien nach Roumazières führte.

Nachdem der französische Fahrer vom Team Cofidis am Vortag beinahe die erste Etappe gewonnen hatte, ließ er sich am zweiten Renntag den Sieg nicht nehmen, was seinen zweiten Etappensieg in dieser Saison bedeutet, wobei er sich mit einer Zeit von 04:18:44 gegen den Italiener Elia Viviani (Team Sky) und seinen Landsmann Damien Touzé (HP BTP-Auber 93) durchsetzte, die jeweils Platz zwei bzw. drei belegten.

Mit diesem Ergebnis belegt Bouhanni außerdem mit einer Gesamtzeit von 09:05:57 den  ersten Platz der Gesamtwertung.

Herzlichen Glückwunsch!

Orbea stellt dem Team Cofidis seine besten Wettkampfmodelle zur Verfügung, damit es an den anspruchsvollsten Radrennen der Welt teilnehmen kann.