Orbea Teams

Nacer gewinnt im Sprint die zweite Etappe der Tour de Yorkshire!

2017-04-29

Der Fahrer des Team Cofidis hat sich auf der zweiten Etappe der englischen Tour von Tadcaster nach Harrogate durchgesetzt.

Nacer Bouhanni hat einen erneuten Etappensieg errungen, nachdem er im Sprint auf der zweiten Etappe der dritten Tour de Yorkshire von Tadcaster nach Harrogate als Erster ins Ziel gelangte.

Der französische Fahrer des Team Cofidis war der schnellste auf seinem Orca und kam vor Caleb Ewan aus Australien und Jonathan Hivert aus Frankreich auf Platz zwei bzw. drei ins Ziel.

Bouhanni setzte sich auf den letzten Metern problemlos durch und gewann mit einer Zeit von 2 Stunden, 45 Minuten und 51 Sekunden. In der Gesamtwertung springt er damit auf Platz zwei, zwei Sekunden hinter Caleb Ewan.

Orbea stellt dem Team Cofidis seine besten Wettkampfmodelle zur Verfügung, damit es an den anspruchsvollsten Radrennen der Welt teilnehmen kann.