Orbea Athletes

Dani Molina ist der neue Duathlon-Weltmeister!

2019-04-28

Der Athlet fügt diesen anlässlich der Duathlon-WM in Pontevedra (Spanien) gewonnenen Titel seiner langen Liste von Siegen hinzu. Super, Dani!

2017 war er schon Weltmeister, Europameister und spanischer Landesmeister im Triathlon. 2018 wiederholte er dieses „Triple“ und jetzt, 2019, startet er mit diesem neuen Titel bei der Duathlon-Weltmeisterschaft, die gestern im spanischen Pontevedra ausgetragen wurde. Damit zeigt uns Dani Molina ganz klar, was für ein beispielhafter Sportler er ist!

Der Athlet lag von Anfang bis Ende an der Spitze des Rennens in der Kategorie PTS3, das aus 5 km Laufen, 20 km Radfahren auf seinem Ordu und weiteren 2,5 km Laufen bestand und von ihm in 1 Stunde 7 Minuten und 21 Sekunden absolviert wurde.

„Ich freue mich sehr, denn wir hatten kaum Zeit, dieses Rennen vorzubereiten. Heute habe ich mich sehr wohl gefühlt. Mein Trainer hatte schon gesagt, dass es heute gut laufen würde, und so war es auch“, sagte Dani Molina am Ziel.

„Nach meiner zweimonatigen Verletzung am Anfang der Saison hätte ich nie erwartet, jetzt so in Form zu sein. Ich fühle mich sowohl beim Laufen als auch beim Schwimmen und auf dem Rad sehr wohl. Jetzt starten auch die Triathlon-Rennen und ich glaube, es kann eine sehr gute Saison werden, auch wenn die Gegner sich immer sehr gut vorbereiten.“

Herzlichen Glückwunsch zu diesem neuen Titel!

Siegerrad anzeigen