Events

Das Orbea Octogonale unter den Top 10 der französischen Radrennen

2010-11-19

Das Orbea Octogonale, das jedes Jahr Mitte Mai ausgetragen wird, befindet sich unter den Top 10 der französischen Radrennen

In der Novemberausgabe von "Le Cycle", die wichtigste Zeitschrift für Radsport, wurden 150 Radrennen analysiert, die jährlich in Frankreich ausgetragen werden. Das Ergebnis war, wie im Jahr 2008, dass das Orbea Octogonale es wert ist, erneut in die Top Ten aufgenommen zu werden.

Es handelt sich dabei um einen großen Erfolg, vor allem, wenn man in Betracht zieht, dass es sich um einen sehr jungen Wettkampf handelt, der sich nach nur sieben Auflagen diese Ehre mit den angesehensten Rennen des Landes teilt.

Die Kriterien die zu dieser Klassifizierung gedient haben, sind die Sicherheit, die Qualität der Strecken, das Ambiente und die Stimmung, die man bei den Wettkämpfen genießt, sowie die Leistungen und den Service.

Es handelt sich eine weitere Stimulans für die Organisatoren dieses Events, unter denen Orbea hervorsticht, um aus der Orbea Octogonale 2011 einen neuen Erfolg zu machen.