Orbea Teams

Orbea und Etxeondo statten das Team „Euskadi“ optimal für das Rennen aus

2017-12-18

Orca OMR, das Spitzenrad des Rannradsortiments von Orbea, wird 2018 die Waffe des Teams unter der Leitung von Jorge Azanza sein. Etxeondo hat bereits das Design des neuen Trikots verraten, das wieder mit dem Orange des legendären Teams Euskaltel-Euskadi

2018 markiert den Beginn einer neuen Etappe für das Team Euskadi. Nach dem Antrieb, den die Stiftung durch den Wechsel von Mikel Landa in den Vorstand erfahren hat, fängt nun eine mit Spannung erwartete Saison an, die die Fahrer der  kontinentalen Mannschaft mit dem besten Material angehen: Orbea und Etxeondo möchten den jungen Talenten des Teams Euskadi ebenbürtiges Material zur Seite stellen, das der Ausrüstung für die anspruchsvollsten Rennen der Welt in nichts nachsteht.

Etxeondo hat ein neues Trikot für das Team Euskadi entworfen, das 2018 in der Kontinental-Kategorie antreten wird.  Damit erlebt das berühmte Orange des mythischen Euskaltel Euskadi ein Comeback und gibt die Ziele für dieses neue Projekt vor: Dem Team, dessen Fahrer bei Euskadi Erfahrung sammeln konnten, wieder den Weg für die besten Fahrradrennen der Welt zu ebenen.

Das Rad für das Team Euskadi 2018 wird Orca OMR sein. Das Modell wurde für Rennen entworfen, um mehr Watt aus jedem Tritt zu holen. Mit seiner Racing-Geometrie lädt das Orca OMR dank maximaler Aerodynamik und Effizienz zum Angriff ein - Das ideale Rad für ein Bergteam wie Euskadi.

Außerdem rüstet Orbea die Fahrer des Euskadi-Teams mit dem Helm R10 aus. Volumen, Leichtigkeit, Lüftung und Aerodynamik für einen vielseitigen Helm, der den Fahrer mit seinem charakteristischen Cover auch bei Regen schützt.

Das Team Euskadi unter der sportlichen Leitung von Jorge Azanza tritt zum ersten Mal am 25. Januar bei der Mallorca-Rundfahrt an. Dazu kommen im Laufe des Jahres 2018 die Vuelta Ciclista a la Comunidad Valenciana, die Murcia-Rundfahrt, die Andalusien-Rundfahrt oder die Clásica de Almería. Außerdem wird die Mannschaft bei europäischen Rennen in Frankreich, Italien oder Portugal vertreten sein.

Der Einsatz von Orbea für die Fundación Euskadi hält bereits seit fast 25 Jahren an. Etxeondo war ebenfalls Teil dieses Vorhabens und hat mehrmals Euskaltel Euskadi eingekleidet. Beide Firmen sind stolz, jetzt zusammen zu arbeiten, um einem Projekt Leben zu verleihen, das schon so viele Radsportfans im Baskenland zum Träumen gebracht hat.