Orbea

Gain bekommt den Design & Innovation Award 2018!

2012-01-01

Die deutschen Fachmagazine Granfondo Cycling, E-MountainBike und Enduro haben die von uns mit diesem Hybrid-Rennrad geleistete Pionierarbeit anerkannt. Mit ihren Worten wird das Gain „das Leben vieler Rennradfahrer verändern“.

Nachdem das Gain mit seinem revolutionären Konzept bereits Erstaunen bei den Journalisten weltweit ausgelöst hatte, erlangt es nun erneut Anerkennung aufgrund der Auszeichnung mit dem Design & Innovation Award in der Kategorie Rennrad. Der Preis wird an Radmodelle verliehen, die aufgrund von Design, Innovation und Leistung eine Errungenschaft für die Fahrradindustrie darstellen.

Zu den Gründen, warum das Gain ausgezeichnet wurde, gehört, dass es „das Leben vieler Rennradfahrer verändern wird und ihnen erlaubt, die Freiheit auf zwei Rädern zurückzuerlangen“ sowie die von den Orbea-Ingenieuren geleistete „Pionierarbeit “, um ein „ebenso einfaches wie gut funktionierendes elektrisches Rennrad zu erschaffen“.

Darüber hinaus wird darauf hingewiesen, dass es „ein sehr hohes Leistungsniveau zeigt“, und zwar hinsichtlich „sowohl der Software als auch der Hardware des leistungsstarken 250-W-Motors Ebikemotion X35” und „auch der stilvollen Integration von Akku und Hinternabenmotor“.

Die Preise Design & Innovation Award werden von den Experten, Profitestern und Journalisten der Magazine GRAN FONDO Cycling, E-MOUNTAINBIKE und ENDURO Mountainbike verliehen, nachdem diese die Kandidaten über 6.000 Stunden lang auf die Probe stellen.

Ein paar Wochen vor der Preisverleihung an unser elektrisches Rennrad hatte das Magazin Gran Fondo bereits auf seiner Webseite www.granfondo-cycling.com einen ausführlichen Testbericht über das Gain veröffentlicht, in dem dieses als „wahre Revolution“ bezeichnet wurde: Hier könnt ihr den vollständigen Artikel nachlesen.