Orbea Teams

Nacer gewinnt die La Nokere Koerse!

2017-03-15

Der Fahrer des Teams Cofidis hat sich im Sprint bei dem belgischen Rennen durchgesetzt und gezeigt, dass er bereit für sein erstes großes Ziel dieses Jahr ist: das Rennen Mailand-San Remo.

Nacer Bouhanni hat seinen ersten Sieg der Saison eingefahren – der zweite für das Team Cofidis- nachdem er sich bei dem klassischen belgischen Eintagesrennen Nokere Koerse über 192,3 km mit neun Fahrten über den Nokereberg im Sprint durchgesetzt hat.

Der französische Fahrer des Teams Cofidis war auf seinem Orca der schnellste und lag deutlich vor dem Briten Adam Blythe und dem Belgier Joeri Stallaert, die jeweils als Zweiter und Dritter abschnitten. Mit diesem Ergebnis erhöht der französische Rennradsportler seine Aussichten für sein erstes großes Ziel in dieser Saison: die Fahrt Mailand-San Remo.

Orbea stellt dem Team Cofidis seine besten Wettkampfmodelle zur Verfügung, um die anspruchsvollsten Radrennen der Welt zu meistern.